Der von hier

Im Bundeshaushalt 2020 ist es erneut gelungen, die Förderung der deutsch-französischen Zusammenarbeit zu stärken. Der Entwurf des Bundeshaushalts für das Jahr 2020 sieht eine deutliche Unterlegung der Ideen und Projekte des Aachener Vertrages vor, die speziell auch für den Wahlkreis Freiburg relevant sind. Dazu gehören Planungsmittel in Höhe von acht Millionen Euro für Machbarkeitsstudien für grenzüberschreitende Mobilität. Sie sind auch für die Bahnverbindung zwischen Colmar und Freiburg geplant. Darüber habe ich mit BadenTV Süd gesprochen.

Newsletter-Abo!

Möchten Sie mehr über meine Arbeit erfahren? Abonnieren Sie meinen monatlichen Newsletter und erhalten Sie die neuesten Nachrichten zuerst!

Folgen Sie mir