Der von hier

Die Deutsch-Französische Agenda, in der 15 prioritäre Vorhaben gelistet sind, sieht im Rahmen des Aachener Vertrages gleich zwei bedeutende Projekte für Südbaden und speziell die Region Freiburg vor: Neben einer Verbesserung grenzüberschreitender Bahnverbindungen, wobei der Wiederaufbau der Rheinbrücke für die Bahnverbindung Freiburg-Colmar in Abhängigkeit der Ergebnisse der laufenden Machbarkeitsstudie konkret benannt wird, ist  die gemeinsame Entwicklung eines Projektes zur Nachnutzung des Gebiets rund um das AKW Fessenheim nach dessen Stilllegung im Rahmen eines deutsch-französischen Wirtschafts- und Innovationsparks in der Vorhabenliste enthalten. „Das ist eine echte Sensation für unsere Region, ich bin froh, dass sich unser Einsatz gelohnt hat“, so der Bundestagsabgeordnete Matern von Marschall.

Von Marschall zeigt sich stolz, dass sich sein Engagement ausgezahlt hat: „Die Bahnverbindung Freiburg-Colmar stellt für die Region ein wichtiges Infrastrukturprojekte mit großer Strahlkraft und Vorbildfunktion für eine Vertiefung der deutsch-französischen Zusammenarbeit dar. Der Bund hat mit der Finanzierung der Machbarkeitsstudie den Grundstein gelegt. Das Projekt findet nun im Aachener Vertrag seine konsequente Fortsetzung. Die Frage, wie es nach einer notwendigen Abschaltung des Atomkraftwerkes in Fessenheim mit der Region und vor allem den Menschen, die derzeit von der Atomkraft leben, weitergeht beantworten wir am besten gemeinsam mit unseren französischen Freunden. Auch diese Initiative begrüße ich sehr.“

Hintergrund: Am 22.01.2019 unterzeichneten Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron im Aachener Krönungssaal den Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration. Über 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs und auf den Tag genau 56 Jahre nach der Unterzeichnung des deutsch-französische Freundschaftsvertrages, welcher am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast unterzeichnet wurde, stellt der Aachener Vertrag einen neuen Meilenstein auf dem Weg der Vertiefung der Freundschaft mit Frankreich dar.

Newsletter-Abo!

Möchten Sie mehr über meine Arbeit erfahren? Abonnieren Sie meinen monatlichen Newsletter und erhalten Sie die neuesten Nachrichten zuerst!

Folgen Sie mir