Der von hier

Am 12.03.2018, fast sechs Monate nach der Bundestagswahl im September 2017, wurde im Foyer des Paul-Löbe-Haus von den Vorsitzenden und weiteren Vertretern von CDU, CSU und SPD der Koalitionsvertrag unterschrieben. Der Vertrag trägt die Überschrift „Ein neuer Aufbruch für Europa, eine neue Dynamik für Deutschland, ein neuer Zusammenhalt für unser Land“. Vor der Unterzeichnung sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rede, dass vor den Parteien sehr viel Arbeit liege. Die neue Große Koalition möchte laut Angela Merkel das „Wohlstandsversprechen“ in den Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung erneuern. „Der Wohlstand unseres Landes muss bei allen Menschen ankommen. Ziel sei es, dass die Lebensbedingungen in allen Teilen Deutschlands gleichwertig seien“, so die Bundeskanzlerin weiter.

Vom Koalitionsvertrag, welcher insgesamt 177 Seiten umfasst, zeigte sich auch der Vorsitzenden der CSU und designierte Bundesinnenminister, Horst Seehofer, zufrieden und betonte die vielen sozialen Verbesserungen, die mit der Vereinbarung einhergehen.

Am kommenden Mittwoch, den 14.02.2018 soll nun vom Deutschen Bundestag die Bundeskanzlerin gewählt werden. Daran anschließend soll die Vereidigung der Bundesminister folgen.

Den gesamten Koalitionsvertrag finden Sie hier.

Newsletter-Abo!

Möchten Sie mehr über meine Arbeit erfahren? Abonnieren Sie meinen monatlichen Newsletter und erhalten Sie die neuesten Nachrichten zuerst!

Folgen Sie mir