Der von hier

Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Heute morgen berieten wir in erster Lesung das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz). Mit diesem Gesetz möchten wir einen wichtigen Schritt bei der weiteren Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Deutschland gehen. Zwar verfügen wir über eine breite medizinische Versorgung auf hohem Niveau, jedoch stellen uns die demographische Entwicklung, neue Möglichkeiten der Behandlung sowie unterschiedliche Versorgungssituationen in Ballungsräumen und strukturschwachen Regionen vor neue Herausforderungen.

Versorgung von morgen sichern

Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz stellen wir sicher, dass Patientinnen und Patienten auch in Zukunft flächendeckend medizinisch gut versorgt werden. Deshalb wird das Gesetz mehr Möglichkeiten geben, stärkere Anreize für ärztliche Niederlassungen in unterversorgten oder strukturschwachen Gebieten zu setzen.